• en
  • de
  • es
Llámenos: +34 628 777 704

Latest news

Interview Mónica Santiago

Monica Santiago 780x470Mónica Santiago ist eine Unternehmerin aus Guipuzcoa und 50 Jahre alt. Sie residiert seit dem Jahr 2003 auf Mallorca und nach einigen Jahren als Verkaufsdirektorin und Retail in der Retail Welt beschloss sie ihre eigene Firma mit der Spezialisierung in der Immobilie zu gründen.

  • Wie entsteht SOUL HOUSING und warum? Es entsteht aus dem Bedürfnis des Immobilienmarktes, aus der Anpassung an die Bedürfnisse der Kunden, Ihnen einen guten Service bieten zu können, einfach als Zusatzleistung. Es sind viele Ausländer auf dieser Insel und wenn sie hier her kommen, fühlen sich viele hilflos. Ihnen helfen zu können, Probleme abzunehmen und sie zu begleiten, führt dazu, dass sie diese Insel genießen und schätzen lernen. Genau das ist was ich möchte, das sie bleiben, das sie wieder kommen und sich wie zu Hause für.
  • Was unterscheidet SOUL HOUSING von den restlichen Immobilienbüros? Die Hingabe, die Kundenpflege, die Verwöhnung und die Lösungen der aufkommenden Sachen.
  • Wo befinden sich die Immobilien die Sie pflegen? Auf der ganzen Insel, wobei ich mich mehr auf den Pla von Mallorca (Inselmitte) spezialisiert habe. Es handelt sich für viele um eine unbekannte Zone und für mich ist es die reizendste und authentischste Gegend von Mallorca.
  • ¿Welchen Service bieten Sie allen Kunden extra an? Jegliche administrative Vorgänge, Beratung, Reformierung, Instandhaltung der Häuser in dem Zeitraum in dem sich die Eigentümer nicht auf der Insel befinden, und das sie bei der Ankunft alles so vorfinden als ob sie gerade heute morgen aus dem Haus gegangen wären, energetische Zertifikate und alles was sie benötigen um sich glücklich und sicher auf der Insel zu für.
  • Welche wird die Tendenz auf dem Immobilienmarkt im Jahr 2015 sein? Es ist klar das keiner eine Kristallkugel zum Wahrsagen hat, aber alles scheint auf einen Anstieg hinzudeuten, gegeben durch den Kapitalanstieg, trotz der Unsicheren Marktlage. Aber es werden Anstiege erwartet, gegeben durch die Liquidität und die Notwendigkeit an Investitionen. Eine weitere Investition ist durch das Erlangen der spanischen Residenz, mit einer Mindesteinlage von 500.000 € in Immobilien.
  • Hat sich die spanische Mentalität des Kunden nach der Krise bezüglich dem Kauf und Verkauf von Immobilien verändert? Einerseits, früher war man der “doofe”, wenn man in Miete gewohnt hat und der “schlaue”, wenn man eine Hypothek hatte, dies hat sich mit der Krise verändert und schafft eine neue Mentalitä Früher hat man zum spekulieren gekauft, heutzutage macht man es als Investition oder, obwohl weniger, um diese direkt zu bewohnen. Klar ist jedoch, dass es um die langfristige Suche nach Rentabilität geht, die bis zu 6% erreichen. Der Verkauf ist sehr langsam, es werden viele Häuser gezeigt bis man einen Kaufvertrag abschließt. Der Käufer muss 100% sicher sein, sonst kauft er nicht. Die Verhandlungen sind ins Spiel gekommen, zuvor war der Preis unbestritten. Jetzt weiß der Käufer viel mehr, ist anspruchsvoller, wird besser beraten, denn es ist wahrscheinlich die größte Investition, die er in seinem Leben machen wird.
  • Und der Ausländer? Er investiert auch, gegebenenfalls um diese zu vermieten oder um in Lebensqualität zu investieren und diese im Ruhestand zu nutzen. Junge Menschen, die kommen, um ein neues Leben zu beginnen, profitieren vom Geldwechsel. Kurz gesagt, sie investieren.
  • Welche Aspekte sollten wir vor dem Kauf einer Immobilie berücksichtigen? Das erste was wir bewerten sollten, ist unser Kostenvoranschlag. Die Immobilie sollte nicht mehr als 40% des monatlichen Netto Einkommens überschreiten. Mit dieser Berechnung kann man sich die anzufordernde Hypothek berechnen lassen. Außerdem muss man die Kosten gleich zu Beginn beim Kauf berücksichtigen, wenn der Kauf des Hauses mit Mehrwertsteuer ist oder ohne, dann muss man 10% mehr hinzurechnen für die Kosten der Unterzeichnung und notarielle Kosten belaufen sich zwischen 10 und 12% zusätzlich. Nach all diesen Berechnungen, sucht man, was am Besten zu einem passt innerhalb dieser Preisvorstellung. Man sollte auch Berücksichtigen, wenn das Haus renoviert werden muss, manchmal sucht man “Schnäppchen”, um diese den eigenen Vorstellungen anzupassen, ob zum Beispiel die Wasserleitungen, Stromversorgung und weitere Versorgung in Ordnung sind. Das diese nicht belastet sind, welche städtischen Projekte in der Nähe sind und ob dir das Umfeld gefällt. Bedenke es ist eine Investition… die deines Lebens, und die Qualität dieser hängt von deiner Entscheidung ab.
  • Und wenn wir verkaufen oder vermieten wollen, welche Ratschläge würdest du uns hier geben? Als erster Rat, dass sie sich in einem guten Zustand befindet, dann kann man seinen Wert Verlangen. Das man sie mit Geschmack vorstellt, sauber und eine reelle Situation darin erleben kann, wo sich der potentielle Käufer/Mieter vorstellen kann, in einer harmonischen und schönen Umgebung, es wird sein “Hauptlager” sein und er sollte sich darin gut und glücklich fühlen.
  • ¿Welche ist Ihr Traumhaus? Ufff! Mein Traumhaus, es wird immer auf dem Land sein, die Natur ist mein Motor, täglich unsere Wurzeln fühlen zu können, das revitalisiert mich und hilft mir zu schätzen was wir haben. Nur diese sind die Sinneseindrücke die wir immer bei uns tragen und sie helfen mir tagtäglich, einen Sternen überfluteten Himmel zu genießen, mit meinen Hunden spazieren zu gehen, die Schafe zu hören, nach einem langen Arbeitstag Heim zu kommen und all diesen Input zu bekommen… “Natur Schönheit”… Das gibt mir Kraft, daher wähle ich das Land, in der Zone des Pla Mallorquin, mit Land, Licht, Aussicht und den Rest gibt mir die Natur.
  • Vorteile und Nachteile heutzutage Unternehmerin zu sein? Um Unternehmerin zu sein muss man aktiv sein, mutig, manchmal etwas ” Unbewusst”, operativ, improvisieren können und fleißig sein, das man die Angst nicht bemerken lässt, da die Unsicherheit manchmal Streiche spielen kann, große Lust zu haben immer etwas neues zu lernen, Abenteuer, Risiken, Herausforderungen und Selbstmotivation zu lieben. Die gut fokussierte Selbstliebe hilft einem beim aufstehen, und all dies sind Vorteile für mich … Ich liebe meinen Job, mein Leben und die Insel, wo ich wohne… Die Nachteile…Leider leben wir in einem Land in dem man uns nicht unterstützt und uns nicht zuhört. Es wird uns nicht immer einfach gemacht, um weiter zu kommen. Es herrscht viel Neid und viele wollen von deiner Leistung profitieren und diese erschweren und einfach nur ihren Teil kassieren. Man kann nicht nur einfach für Geld arbeiten … Man muss es lieben und Seele reinstecken… Und gerade das was in unserem Land leider fehlt.

Comments are closed.